News

WIIS.de auf der Münchner Sicherheitskonferenz 2019

Auch in diesem Jahr war WIIS Deutschland wieder auf der Münchner Sicherheitskonferenz vertreten. Zusammen mit der Bayrischen Staatskanzlei haben wir das Frauenfrühstück organisiert, an dem Mitglieder des erweiterten Vorstands teilnahmen. Dabei waren auch die Regionalleiterinnen aus München Dr. Anja Opitz und Andrea Rotter.

Ein Bericht, in dem auch Anja Opitz zu Wort kommt ist hier zu finden:

 

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/alte-weisse-maenner-kaum-frauen-auf-der-sicherheitskonferenz,RILiBw7

Wir suchen eine neue Vorstandsassistentin!

Wir suchen eine neue Vorstandsassistentin ab März 2019 und freuen uns über Bewerbungen bis zum 19.2.

Weitere Informationen:

60 Stunden/Monat, ( 38% Regelarbeitszeit)
Vergütung 700 €/Monat, zu besetzen ab März 2018

Wir freuen uns über die Bewerbung eines Organisationstalents mit:
- Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität und Zuverlässigkeit
- Bereitschaft zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
- Sicheres Text- und Ausdrucksvermögen in Deutsch
- Gute Englischkenntnisse
- Erfahrung in Korrespondenz und Buchhaltung
- Sicherer Umgang mit MS-Office Software
- Interesse an außen- und sicherheitspolitischen Fragestellungen

Wir bieten:
- Tätigkeit in einem professionellen, international eingebundenen Netzwerk
- Arbeitserfahrung in sämtlichen Bereichen der Vereinsarbeit: Mitgliederbetreuung, Datenverwaltung, Unterstützung bei der Finanzbuchhaltung, Veranstaltungsorganisation, Koordination des Vorstands
- Arbeit im engen Verbund mit dem WIIS.de-Vorstand
- Flexible Arbeitszeiten
- Arbeitsort u.a. die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP)

Bewerbungen bis zum 19. Februar an: assistant@wiis.de.

Jubiläumskonferenz "Ist die Zukunft demokratisch?" ein großer Erfolg

Spannende, leidenschaftliche und hochwertige Redner/innen und Gäste erarbeiteten am 15. November 2018 auf unserer Jubiläumskonferenz die Themenkreise Demokratie, Sicherheit, Technologie.

Ein umfangreiches Team, fast ausschließlich ehrenamtlich tätig, unterstützt vom Vorstand und von großzügigen Partnern und Spendern, ermöglichten einen reibungslosen Ablauf in der Landesvertretung Bayern in Berlin. 

Fotografische Eindrücke sind hier zu finden; Video-Mitschnitte folgen!

Seiten